Schulangebote



Museumspädagogische Angebote

Buchung unter: Tel. 0208 41249 28, E-Mail: ludwiggalerie@oberhausen.de

 

Kinder & Jugendliche – Kindergarten & Schule

Dialogische Führungen altersgemäß mit entsprechend didaktisch methodischen und gestaltungs-praktischen Angeboten – auch außerhalb der Schulzeit buchbar

Di–Fr 10–11:30 Uhr, 11:30–13 Uhr, 13–14:30 Uhr, nachmittags, am Wochenende und in den Ferien auf Anfrage

90 Min., 20 Euro zzgl. erm. Eintritt von 1 Euro je Schüler

 

KUNST & KOHLE: Alles SCHWARZ, oder was?

Rudolf Holtappel hat eine ganze Zeit in Bildern festgehalten. Welchen Augenblick möchtest du einfrieren? Expeditionen und Fotoworkshops laden ein zum Experimentieren. In kleinen Teams kannst du ausprobieren und vergleichen. In diesem Zusammenhang sprechen wir auch über den Umgang mit Fotos und Bildrechten.

Bitte Handy oder Digitalkamera mitbringen.

 

Workshops zur Ausstellung:

 

KULISSE 1:

  • Revierkulissen: Emscher Krokodile on Tour

 

FOTO:JÄGER

Sie suchen, liegen auf der Lauer, jagen Bild-Motive und schießen Fotos mit dem Handy oder der Digitalkamera – immer auf der Suche nach außergewöhnlicher Foto-Beute! Rudolf Holtappel fotografierte gerne in Schwarz-Weiß. „Der mag keine Farbe?“ Alle Fragen besprechen wir beim „Bilderlesen“ in der Ausstellung. Danach wird´s dann bunt: im Museumsshop, auf der Kunst-Brücke von Tobias Rehberger Slinky springs to Fame, an Wasserstraße und Verkehrsweg. Oder auf der Suche nach dem Kaiser-Stein! Augen auf! Kommt mit auf die Spurensuche.

Bitte Handy oder Digitalkamera mitbringen.

 

Kindergarten, Grundschule

90 Min., 20 Euro plus erm. Eintritt 1 Euro je Schüler*in

 

STADT:FIKTION

Hier im Revier – was heißt das eigentlich? Mit Kamera und Zeichenstift gehen wir auf Entdeckungstour, erkunden Schloss Oberhausen und Umgebung. Was siehst Du? Was fällt Dir auf? Stadt Land Fluss – in Farbe oder Schwarz-Weiß. Wir entdecken urbane Welten, fotografieren Motive und Momente, und schichten mit Folienzeichnung ein Panorama des Stadtquartiers. Bilder erzählen dabei unterschiedliche Geschichten, können Landschaften malerisch, düster, romantisch, unwirtlich, öde oder vielfältig und spannend wirken lassen. Welchen Fokus wählst Du für Deine Geschichte?

Bitte Handy oder Digitalkamera mitbringen.

 

Grundschule ab Klasse 4, SEK I und SEK II

90 Min., 20 Euro plus erm. Eintritt 1 Euro je Schüler

 

FOTO:SAFARI

Es geht auf NATUR-TOUR ins „EMSCHER:PARADIES – Betreten verboten? Heute nicht mehr!

Wir starten einen 3-stündigen Ausflug in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Mit Sinneskarten, Stiften und Digitalkamera geht`s auf Kritzel/Fototour: Eine Expedition entlang der Emscher. Von Brücken aus zoomen wir in die Landschaft. Dabei finden wir alte und neue Bildmotive, spannende Fotomomente, abenteuerliche Kameraperspektiven, gewagte Bildausschnitte! Ausgewählte Postkarten-Motive drucken wir auf dem Foto-Drucker aus. Foto-Tipps holen wir uns vorab in der Ausstellung. Bitte Handy oder Digitalkamera mitbringen. Snack und Getränk für ein Picknick nicht vergessen.

 

Kindergarten, Grundschule, SEK I

180 Min., 40 Euro erm. Eintritt 1 Euro je Schüler*in

 

KULISSE 2:

  • Kauf[t]räume – Wa[h]re Welten

KINDER:KIOSK, MEGA:STORE

Shoppen, Shoppen… Kaufen, was das Zeug hält, lauter schöne neue Dinge… Die bunte Warenwelt lädt zum Träumen ein. Ich kaufe, du kaufst, wir kaufen,… „Wo, was, wie … kauft ihr eigentlich?“ Online bei Amazon? Auf der MARKTstraße? In der CENTROshoppingmall? Auf dem MARKT, am KIOSK oder im Tante-Emma-LADEN? Rudolf Holtappel fotografierte schon vor 60 Jahren das Einkaufen in Städten und Warenhäusern. Seine Bilder von Rolltreppen, Schaufensterpuppen, Kassen, Kunden und Kindern sind in schwarz-weiß und vielen Grauwerten. Welche Unterschiede finden wir zu den kunterbunten glitzernden Warenwelten heute? Darüber sprechen wir in der Ausstellung. Im Anschluss werdet ihr selbst Werbeprofi oder Ladenbauerin oder Ladenbauer: Kauf-Laden oder Mega-Store? In der Museumswerkstatt liegen Material für Collagen, Fotos und Kästchen für Regale, Papierrollen, Pappen, Scheidewerkzeug, Befestigungsmaterial bereit. Euren Lieblings-Shop könnt ihr fotografieren und auf dem Fotodrucker ausdrucken – natürlich in Farbe.

 

Kindergarten, Grundschule, SEK I und SEK II

90 Min., 20 Euro plus erm. Eintritt 1 Euro je Schüler*in

 

KULISSE 3:

  • Bühnenstück & Szenenbild

VORHANG AUF: LICHT AN

Ihr seid Schauspielerin und Schauspieler auf der Probebühne in der Museumswerkstatt oder auf Themeninseln in der Ausstellung. Spiel dein Stück, eine kleine Spiel-Szene von… Schulalltag, Freundschaften, Cliquenbildung, Gruppenzwang, Mobbing, Angst, Mut, Gleichgültigkeit, Freundlichkeit, Vorurteile, Füreinander, Mitgefühl, Schulstress,… Was ist mit Mienenspiel, Gestik, Körpersprache? Bist du… Cool!? Neugierig? Mutig? Erstaunt? Betrübt? Zornig? Stolz? Neidisch? Böse? Vergnügt? Verwirrt? Zufrieden? Ängstlich? Sorglos? Erschrocken? Verblüfft? Gelangweilt? Glücklich? Das Foto-Team steht bereit mit Softbox-Studioleuchten und hält den Moment mit der Kamera fest. Gruppenfoto oder Einzelporträt? Material für Beamer-Projektionen und Requisiten liegen bereit.

Tipps für Theaterfotografie – Nahaufnahmen, Bildausschnitt, Detailaufnahmen oder Totale – besprechen wir vorab in der Ausstellung, denn Rudolf Holtappel hat über viele Jahre Fotos für die Dokumentation und für die Werbung für das Theater Oberhausen gemacht.

 

Kindergarten, Grundschule

90 Min., 20 Euro plus erm. Eintritt 1 Euro je Schüler*in

 

MEDIA:WALL

Rudolf Holtappel hat nicht nur Theateraufführungen dokumentiert, sondern seine Fotografien haben als riesige Projektionen auch den Hintergrund für Bühnenstücke geschaffen.

In unserer Werkstatt lassen sich mit der Dokumentenkamera eigene kreative Panoramen an die Wände projizieren. Hier entstehen Kulissen Deiner Wahl, vor denen kleine Bühnenmomente aus dem Stegreif Gestalt annehmen. Ob improvisiert oder bühnenreif – Requisiten in der Geschichtenkiste warten auf ihren Einsatz: Mikro – Lippenstift – Spiegel – Hut – etc. - schon wird das Kopfkino angeworfen und ein Plot entwickelt, den ihr fotografisch inszenieren könnt.

 

SEK I und SEK II

90 Minuten: 20 € plus erm. Eintritt 1 € je Schüler

 

KLEINER MAULWURF SUCHT: DAS GRÜN

Es war einmal…ganz viel Schwarz, massenhaft Grau – Asphaltgrau, Mausgrau, Nebelgrau, Schiefergrau, Schimmelgrau, nur wenig Weiß... „Wo ist nur das Wiesengrün, das Himmelblau, das Sonnengelb?“, überlegt der kleine Maulwurf und schaut auf die Fotos mit alten Geschichten der Region. Selbst Einkaufsstraßen und Kaufhäuser sind schwarz-weiß. „Kohlenpott“, murmelt der Maulwurf. „Wo sind die Farben? Kohle, Eisen, Hüttenschlote, Fördertürme, Qualm, Staub, Dreck… sind doch weg.“ Macht mit! Zehn kleine Geschichten-Bühnen (Kamishibais) stehen in der Ausstellung und warten auf neue Lebensräume, frische Geschichten und farbige Bilder. Herr Maulwurf begleitet uns bei unserem Bilderrundgang und im Kinder-Atelier. Papier und wasservermalbare Wachspastelle liegen bereit für fantasievolle Bühnenbilder im Mini-Format.

 

Kindergarten, Grundschule, SEK I

180 Min., 40 Euro erm. Eintritt 1 Euro je Schüler*in

 

FOTO-STUDIO:TAG

Zwei Angebote können zu einem 3-stündigen Projekt-Tag „Foto-Grafik“ erweitert werden.

Empfehlung: ab Klasse 3

Kosten: 41 Euro zusätzlich Materialkosten 1 Euro pro Teilnehmer/in

 

FACHKONFERENZ:KUNST

Offenes Werkstattgespräch: Kunstgeschichte & Gestaltungsideen
Leitung: Sabine Falkenbach, Ursula Bendorf-Depenbrock
90 Min., 82 Euro, Gruppenbuchung: max. 5 Pädagoginnen oder Pädagogen

 

Kinder-Geburtstag

Feier deinen Geburtstag im Schloss!

Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren; 120 Min., 100 Euro zzgl. erm. Eintritt 1 Euro je Kind

 

Sonntag, 16. August 2020, 13 Uhr

Foto-Wettbewerb – Was ist Heimat?

Preisverleihung und Eröffnung der Ausstellung

Einsendeschluss der Arbeiten: 12. Juli 2020

Eintritt frei

 

WOCHEN:ENDE, SOMMER:FERIEN, KINDER:GEBURTSTAG:

Alle museumspädagogischen Angebote sind auch außerhalb der Schulzeit für Kinder- und Jugendgruppen buchbar.

Kontakt

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Konrad-Adenauer-Allee 46

46049 Oberhausen

Tel 0208 4124928

Fax 0208 4124913


ludwiggalerie@oberhausen.de