Schulangebote



Museumspädagogische Angebote

Buchung unter: Tel. 0208 41249 28, E-Mail: ludwiggalerie@oberhausen.de

 

Kinder & Jugendliche – Kindergarten & Schule

Dialogische Führungen altersgemäß mit entsprechend didaktisch methodischen und gestaltungs-praktischen Angeboten – auch außerhalb der Schulzeit buchbar

Di–Fr 10–11:30 Uhr, 11:30–13 Uhr, 13–14:30 Uhr, nachmittags, am Wochenende und in den Ferien auf Anfrage

90 Min., 20 Euro zzgl. erm. Eintritt von 1 Euro je Schüler

 

 

LUDWIG@museum

Ausstellungs:Gespräche, Kunst:Parcours, Sprach:Förderung, Kunst:Unterricht im Museum: Zeichnen, Malen, Gestalten, Dialogische Führungen, altersgemäß mit entsprechend didaktisch methodischen und gestaltungspraktischen Angeboten, auch außerhalb der Schulzeit buchbar.

Corona bedingt nach Wunsch auch in Kleingruppen auf Distanz.

 

@1

der- die- das- kleine…
Wassermann, Hexe, Gespenst…. hat Otfried Preußler schon vor langer Zeit erfunden.
Über seine faszinierenden Wesen sprechen wir in der Ausstellung und entwickeln eigene Vorstellungen: Zeichne deine Idee! Mit Füller, Tintenroller oder Fineliner! (bitte mitbringen) Denn die ersten Zeichner der Preußler-Bücher haben auch mit Tinte gezeichnet. Tipps und Tricks für den Einsatz der Farben (Kolorieren) erhältst du von uns. Corona bedingt kolorieren wir mit Ohrstäbchen und Wattepads. Das Material steht bereit an Stationen im Kunst-Parcours und in der Museumswerkstatt.

Kindergarten, alle Schulformen ab Klasse 1

90 Minuten: 20 € plus erm. Eintritt 1 € je Schüler

 

@2

Schloss:Gespenster

Das „kleine Gespenst“ wird lebendig. Dazu binden wir eine kleine Marionette aus „Spinnenfließ“ und zeichnen, malen, collagieren Bilder mit abenteuerlichen Gespenster Erlebnissen im Schloss Oberhausen.

So werden die Bilder zu Kulissen und Bühnenbild von Kamishibai-Erzähltheatern, die in der Ausstellung aufgebaut stehen. Hier kannst du dann deine Gespenstergeschichte erzählen.

Corona bedingt bitte das eigene Schul-Etui mitbringen

Kindergarten, alle Schulformen ab Klasse 1

90 Minuten: 20 € plus erm. Eintritt 1 € je Schüler

 

@3

Mein erstes Museum

…Kommt alles in die Tüte! Sammle Kunst wie Peter und Irene Ludwig, die unserem Museum in Oberhausen den Namen gegeben haben. Zeichne, schreibe oder male, auf: Was hörst du? Was riechst du? Was siehst du? Sinnes-Postkarten mit Ohr, Nase, Auge und Mund sind vorbereitet für deine ganz persönliche Sammlung. Deine „Tüte Kunst“ kannst du als Erinnerung mitnehmen. Vielleicht magst du deine „Ansichtskarten“ als „Freundschaftspost“ verschicken.

Corona bedingt bitte das eigene Stifte-Etui mitbringen

Kindergarten, alle Schulformen ab Klasse 1

90 Minuten: 20 € plus erm. Eintritt 1 € je Schüler

 

@4

Preußler:Parcours

Kleine Geschichten, witzige Reime, kreative Arbeitsaufträge oder erklärende Sätze liegen an Stationen in der Ausstellung bereit für neugierige Lesetandems. Hier können junge Museumsbesucher im eigenen Tempo das Preußler Universum erkunden.

Corona bedingt bitte das eigene Schul-Etui mitbringen

Grundschule ab Klasse 2

90 Minuten: 20 € plus erm. Eintritt 1 € je Schüler

 

@5

THEATER – aber hotzenplötzlich!

StegreifTheater: Wir spielen Scharade mit Figuren oder ganzen Szenen aus den berühmtesten Büchern von Otfried Preußler.

Corona bedingt bitte das eigene Schul-Etui mitbringen

SEK I

90 Minuten: 20 € plus erm. Eintritt 1 € je Schüler

 

@6

POTZBLITZ! Wer weiß denn sowas?
Das nötige Wissen verschaffen wir uns zuvor in der Ausstellung, und dann heißt es: Wer drückt als erster auf den BUZZER? Ein Quiz und Fragespiel wie im Fernsehen, mit Moderatoren und Rateteams, ein Punktewettrennen für alle Preußler-Fans, vom „Kleinen Wassermann“ bis zur komplexeren Erzählung „Krabat“.

SEK I

90 Minuten: 20 € plus erm. Eintritt 1 € je Schüler

 

@7

Hotzenplotz Reloaded – neue Abenteuer

Hier werden Geschichten weitererzählt und Abenteuer neu erfunden. Was wäre zum Beispiel passiert, wenn die Geschichte vom "Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete" tatsächlich ins Weltall geführt hätte? Und ist „Krabat“ nicht der Vorgänger von Harry Potter? Fest steht: Preußlers Geschichten waren schon Fantasy, bevor es das Wort gab!

Corona bedingt bitte das eigene Schul-Etui mitbringen

SEK I

90 Minuten: 20 € plus erm. Eintritt 1 € je Schüler

 

@8

LUDWIG:Action-Tour

Mit allen Sinnen… Stadtraum entdecken …rund ums Kunstmuseum, Schloss und… durch den Kaisergarten: Riechen, hören, sehen, skizzieren, zeichnen, malen und dabei eigene Kunstpostkarten gestalten

Corona bedingt bitte das eigene Schul-Etui mitbringen

Grundschule ab Klasse 2, SEK I und SEK II

90 Minuten: 20 € plus erm. Eintritt 1 € je Schüler

 

LUDWIG@school

Von HOTZ bis PLOTZ, von Hexen, Räubern und Gespenstern

Figuren, Geschichten, Szenen von Otfried Preußler zum

Lesen, Schreiben, Zeichnen, Malen und Darstellen für Museumsbesuch und Unterricht.

PDF-Vorlagen zum Ausdrucken erhältlich ab 1. September,
Anfrage per Mail Ludwiggalerie@Oberhausen.de oder Telefon: 0208 41249 28.

 

LUDWIG@home

SCHLOSS GESPENSTER!

Mach mit: Wir suchen ein Schlossgespenst für die LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen.

Mitmach-Museum für junge Künstlerinnen und Künstler

 

An die Stifte, fertig, los….  zeichne, male, collagiere oder baue „DAS Gespenst“ für das „Rosa Schloss“ am Kaisergarten mit leeren Museums-Sälen für geheime Spukstunden, langen, dunklen Kellergängen, knarrenden Dachböden mit Spinnenweben, seltsamen Gerüchen - von modrig bis staubig, einer goldenen Uhr für das Einläuten der Gespensterstunden. Was fehlt ist ein richtiges Schloss-Gespenst. Zeig uns deine Ideen! Vielleicht erfindest du auch noch eine kleine Geschichte dazu? Oder zeichnest einen Comic? Das LUDWIG:TEAM ist auf jeden Fall sehr gespannt auf deine Einreichung. Sowohl online als auch bei Wiedereröffnung auf einem Fernseher werden die Gespenster dann präsentiert.

Du kannst dein Kunstwerk entweder im Museumsshop abgeben oder postalisch versenden an: Karoline Seck, LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen, Konrad-Adenauer-Allee 46, 46049 Oberhausen

 

LUDWIG@family

22.11.2020 von 15 – 17 Uhr

Hexen* & Gespenster* Tag

Huuuuhhhh-HuHu - kleine und große Hexen und Gespenster werden aktiv:
Verkleiden, Schminken, Gespenster bauen, Zeichnen, Malen, Geschichten hören, Bilder schauen im Kunst-Parcours in allen Ausstellungsräumen.
(Zeit-aktuelle Hygieneauflagen, Mindestabstand, Zutrittsbeschränkungen, Maskenpflicht werden berücksichtigt.)

 

LUDWIG:Action-Guide

KOSTÜM WORKSHOP

21. und 22. Oktober 2020 von 11 – 14 Uhr

Kursleitung: Anna Ignatieva, Sarah Bockting

Kosten: 20,00 €  

Anmeldung: https://www.action-guide-oberhausen.de/

 

LUDWIG:Kulturstrolche

Kultur*Strolche

… machen einen Ausflug rund um Schloss Oberhausen. Mit allen Sinnen entdecken sie bei einem geführten Spaziergang am Schifffahrtskanal entlang über die Rehbergerbrücke das Kunstmuseum „LUDWIGGALERIE“ mit dem „Kleinen Schloss“ und „Großen Haus“.
„Was hörst du?... Was riechst du?... Was siehst du?... Was findest du besonders schön?“ „Halte deine ganz persönlichen Ansichten fest: zeichne, notiere oder schreibe Wörter …“ auf vorbereitete Postkarten, die du an Freunde und Familie verschicken kannst.

Corona bedingt bitte das eigene Schul-Etui mitbringen

 

120 Min., Kostenfrei für Kulturstrolche (Abrechnung mit dem Kulturbüro)

oder

buche ein Programm nach deiner Wahl aus den oben genannten Angeboten

 

Kinder-Geburtstag

Feier deinen Geburtstag im Schloss!

Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren; 120 Min., 100 Euro zzgl. erm. Eintritt 1 Euro je Kind

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Konrad-Adenauer-Allee 46

46049 Oberhausen

Tel 0208 4124928

Fax 0208 4124913


ludwiggalerie@oberhausen.de