Schüler führen Schüler



Zur Ausstellung Mordillo. The Very Optimistic Pessimist

24. September 2017 bis 7. Januar 2018

 

Die LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen bietet wieder in Zusammenarbeit mit dem Elsa-Brändström-Gymnasium das Projekt „Schüler führen Schüler“ an. Grundschulklassen, sowie Schülerinnen und Schüler bis zur Sekundarstufe I können bei der Ausstellung „MORDILLO The Very Optimistic Pessimist“ mit Gleichaltrigen über Kunst sprechen.

 

Die zu Kunstvermittlern ausgebildeten Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe des Elsa-Brändström-Gymnasiums setzen sich im Verlauf des Projekts intensiv mit den ausgestellten Zeichnungen auseinander. Bildbeschreibungen, Werkanalysen sowie unterschiedliche Techniken stehen dabei genauso im Fokus, wie das Erarbeiten geeigneter Vermittlungsmethoden. Die persönlichen Sichtweisen der Jugendlichen prägen das Gespräch über die Kunstwerke in besonderem Maße. Gleichzeitig wird das Kunstverständnis der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen individuell und nachhaltig gefördert.

 

Buchen Sie jetzt die Führungen und lassen Sie Ihre Klassen Kunstwerke aus einem anderen Blickwinkel in der Ausstellung „MORDILLO“ mit Hilfe unserer jungen und ambitionierten Kunstvermittlerinnen erleben!

 

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Dienstag, 5.12.2017            9.00 Uhr

Donnerstag, 7.12.2017     14.00 Uhr        

Dienstag, 12.12.2017          9.00 Uhr        

Donnerstag, 14.12.2017   14.00 Uhr

 

Der Eintritt beträgt 1 Euro pro Teilnehmer und Begleitperson.

Die Führungen sind kostenfrei.

Buchungen unter: 0208 / 412 49 28

 


 

 

 

Kontakt

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Konrad-Adenauer-Allee 46

46049 Oberhausen

Tel 0208 4124928

Fax 0208 4124913


ludwiggalerie@oberhausen.de