Öffnungszeiten & Preise



Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11 – 18 Uhr, montags geschlossen
Karfreitag, Ostersonntag, Ostermontag, 1. Mai, Pfingstmontag, Fronleichnam, 3. Oktober, 1. November geöffnet
24., 25., 31. Dezember und 1. Januar geschlossen

 


Eintritt
8 €

4 € ermäßigt mit Ausweis (Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren, Rentner, Schwerbehinderte, Schüler und Studenten /

Kinder von 0 bis 6 Jahren und Menschen, die an Freiwilligendiensten teilnehmen wie Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst etc.

haben freien Eintritt!)

12 € Familien (2 Erwachsene + Kinder)

Der Eintritt im Kleinen Schloss ist frei.

 

Maßnahmen zum Infektionsschutz in der LUDWIGGALERIE

 

Die Besucherzahl in der Hauptausstellung ist auf maximal 80 Personen gleichzeitig beschränkt, im Kleinen Schloss auf 35.

 

Die Landesverordnung sieht vor, dass an allen öffentlichen Orten, wo es geschlossene Räume gibt, eine Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung gibt, so auch in allen unseren Räumen. Ein Tuch oder Schal wird akzeptiert. Wer seine MNB vergisst, kann für 1,50 Euro einen Einwegmundschutz bei uns erwerben. Diese können ausschließlich für den folgenden Aufenthalt in unseren Räumlichkeiten erworben werden.

Wir bitten die Besucherinnen und Besucher, auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten, aus Rücksicht gegenüber anderen und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Beim Eintreten ins Museum und den Shop stehen Desinfektionsmittelspender bereit.

Derzeit werden keine Audioguides herausgegeben. Führungen können nur mit maximal zehn Personen gebucht werden. Anstelle der öffentlichen Führungen gibt es bis auf weiteres eine Einführung in die Ausstellung durch die lebendige Art-Box.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, auch Familien mit Kindern und Großeltern mit ihren Enkeln sind herzlich willkommen. Bitte halten Sie sich an die Regeln.

 

 


Führungen können aufgrund des Coronavirus zurzeit nur mit maximal 10 Personen stattfinden.

Führungen

Gruppenführungen: 45 € plus 4 € ermäßigten Eintritt pro Person
Öffentliche Einführungen: jeden Sonn- und Feiertag 11.00 - 13.00 Uhr, kostenlos in Verbindung mit dem Museumseintritt

Fremdführungen und Gruppen ohne Führung nur nach Anmeldung und Terminabsprache im Besucher-Service.

 

Besucher-Service

Buchungen und Reservierungen, Infos über die Ausstellungen, Führungen und Shop, museumspädagogische Angebote für Erwachsene, Kinder und Jugendliche unter:
Tel 0208 41249 28
Fax 0208 41249 30

ludwiggalerie@oberhausen.de

 

 

RuhrKultur.Card 2020

Die Kulturkarte für das Ruhrgebiet

Mit der Jahreskarte erhalten Kulturfans und solche die es werden wollen, vom 1.1. bis 31.12.2020 einmalig freien Eintritt in allen 20 RuhrKunstMuseen und je ein Vorstellungsticket zum halben Preis bei allen 11 RuhrBühnen, sowie den fünf beteiligten Kulturfestivals. Den passenden Reiseführer RuhrKultur.Guide gibt es gratis on top.

 

Einmalig freier Eintritt in den 20 RuhrKunstMuseen sowie ein Vorstellungsticket zum halben Preis bei allen 11 RuhrBühnen und 5 internationalen Kulturfestivals

RuhrKunstMuseen und RuhrBühnen:
zwanzig Museen und elf Bühnen, die das Kulturangebot der beteiligten Häuser über die Grenzen der einzelnen Städte hinaus sichtbar machen. Die RuhrKultur.Card und der begleitende Reiseführer RuhrKultur.Guide bieten Inspiration und Orientierung für kulturelle Entdeckungsreisen:
Vom 01.01. bis 31.12.2020 erhalten Sie mit der RuhrKultur.Card einmalig freien Eintritt in alle 20 RuhrKunstMuseen und ein Vorstellungsticket nach Wahl zum halben Preis für die RuhrBühnen sowie die teilnehmenden Festivals - die Ruhrtriennale, das Klavier-Festival Ruhr, die Mülheimer Theatertage NRW „Stücke“, die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen und die Ruhrfestspiele Recklinghausen - im jeweiligen Festivalzeitraum.
Museen, Bühnen und fünf der wichtigsten Kulturfestivals der Metropole Ruhr als teilnehmende Partner ermöglichen ein vielseitiges, städteübergreifendes Kulturjahr 2020.

 

Gültigkeit: 1.1.-31.12.2020

Teilnehmer: 20 RuhrKunstMuseen, 11 RuhrBühnen, 5 Festivals in 16 Städten der Metropole Ruhr

Preis: 45.- Euro

Erhältlich ab: 14.11.2019

Informationen und Bestellung:
www.ruhrkulturcard.de

01806 / 18 16 50 (0,20€ aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,60 €/Anruf)

 

 

Barrierefreier Zutritt

Die LUDWIGGALERIE ist ein barrierefreies Museum. Behindertenparkplätze sind vorhanden. Der Weg zum Eingang führt über eine schräge Ebene. Alle Stockwerke des Haupthauses sind über den rollstuhlgerechten Fahrstuhl erreichbar. Ein Leihrollstuhl ist vorhanden. Ein behindertengerechtes WC gibt es im Untergeschoss des Haupthauses. Das Kleine Schloss ist ebenerdig, alle Räume sind barrierefrei erreichbar.

 

 

Links zu den Kooperationspartnern der LUDWIGGALERIE

 

www.netzwerk-graphische-sammlungen.com

Die LUDWIGGALERIE gehört dem Netzwerk Graphische Sammlungen NRW an, das ein Forum für die Aktivitäten der Museen im Bereich Graphik bildet.

 

www.nrw-museum.de 

Auf der museumsplattform nrw, die vom NRW Kultursekretariat initiiert wurde und 25 Museen versammelt, präseniert sich die LUDWIGGALERIE mit Hauptwerken ihrer Sammlung.
 

www.ruhr-tourismus.de

www.kulturpartner.net
www.icom-deutschland.de
www.art-magazin.de/cityguide
www.bvgd.org

Mitglieder des BVGD e.V. (Bundesverband der Gästeführer in Deutschland) erhalten gegen Vorlage ihres Ausweises ermäßigten Eintritt.

www.stoag.de/tickets/ab-und-zu-fahrer/einzeltickets.html

Kontakt

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen

Konrad-Adenauer-Allee 46

46049 Oberhausen

Tel 0208 4124928

Fax 0208 4124913


ludwiggalerie@oberhausen.de